Kreisweites Jugendforum 2019 in 5. Auflage und bewährte Mikroprojektförderung auf 1.000 € erhöht

12.02.2019

Am Mittwoch (06.02.) übergaben Anett Nuklies und Annemarie Schimske vom Büro für Chancengleichheit des Landkreis Ludwigslust-Parchim den Zuwendungsbescheid für den Jugendfonds 2019 an den Vorsitzenden des Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e.V., Nico Conrad.

Jugendliches Orga-Team des KJR LUP
Jugendliches Orga-Team des KJR LUP

„Wir freuen uns, dass wir auch 2019 den Jugendfonds aus dem Bundesprogramm 'Demokratie leben!', gemeinsam mit unseren Jugendlichen verwalten dürfen, um wieder tolle Projekte von, für und mit Kindern und Jugendlichen zu realisieren.“ Der Vorstandsvorsitzende des Jugendrings zeigt sich erfreut über die finanzielle Zuwendung.

In diesem Jahr wird es das kreisweite Jugendforum in der 5. Auflage geben – als Dialogveranstaltung zwischen Politik und Jugend. Im Vorjahr war es ausgefallen.

„Zudem wollen unsere Jugendlichen an zwei Wochenenden, bei unseren Jugend-Workshop-Tagen, andere Jugendliche aus dem Landkreis in den Themen Moderation bzw. Webseitendesign weiterbilden und es wird zudem Schulungen zu Kommunal- bzw. Europawahlplanspielen, passend zum diesjährigen Wahljahr, geben, wo sich Kinder und Jugendliche zu Teamern für eben diese Planspiele ausbilden lassen können“, ergänzt Markus von Jan, Geschäftsführer im Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V.

Besonders wichtig ist aber, dass neben weiteren geplanten Veranstaltungen, wie bspw. der U18-Wahl im Landkreis, auch die bekannte Mikroprojektförderung durch die Jugendlichen des Orga-Teams erhöht wurde.

„Ab sofort können bei unseren Jugendlichen Mikroprojekte bis maximal 1.000 € beantragt werden, über welche diese beraten und entscheiden. Dafür stehen insgesamt 3.000 € zur Verfügung, die entsprechenden Antragsunterlagen sind ab sofort auf unserer Homepage unter www.kjr-lup.de zum Download bereitgestellt“, erklärt Conrad die Antragsformalitäten.

Der Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V. verwaltet seit 2015 gemeinsam mit Jugendlichen des Orga-Teams den Jugendfonds im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die Fördergelder stammen aus dem Bundesministerium für Familie, Soziales, Frauen und Jugend sowie dem Landkreis Ludwigslust-Parchim.


Quelle: Pressemitteilung des Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e.V.