Landwirtschaft unter die Lupe nehmen!

09.05.2017

Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren "erradeln" Rügen mit der BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern in der ersten Sommerferienwoche (24.-28.07.) Jetzt anmelden!

Plakat mit Text, Rügenumriss und BUNDjugend-Logo

Die BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern bietet den Sommerurlaub auf Rügen mal anders: in der ersten Sommerferienwoche werden 12 Jugendliche mit 12 Rädern und einer handvoll Ersatzreifen die größte Insel Deutschlands erkunden und gleichzeitig der Frage nach einer guten Landwirtschaft nachgehen. Gemeinsam durchqueren Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 Jahren die Landschaft, machen Stopp bei landwirtschaftlichen (Bio-)Betrieben und an interessanten Naturschauplätzen. Dabei werden die Jugendlichen mit der örtlichen Bevölkerung, Expert*innen und Bäuer*innen ins Gespräch kommen, verschiedene Systeme von Haltung und Anbau miteinander vergleichen, auf den Höfen mithelfen und übernachten. Alles was gebraucht wird ist ein Fahrrad, eine Gepäcktasche und gute Laune – um die vegetarische Bio-Verpflegung kümmert sich die BUNDjugend.

Wann? 24.07. - 28.07.2017
Wer? Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren
Preis? 50 € (45€ ermäßigt für BUNDjugend-Mitglieder)


Weitere Informationen:


Quelle: Pressemitteilung der BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern