Fachtagung zur SGB VIII Reform und zum 15. Kinder- und Jugendbericht (16.11.) in Güstrow-Schabernack

08.06.2017

Am 01.01.2018 soll das KJSG (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz) in Kraft treten. Gleichzeitig stellt der 15. Kinder- und Jugendbericht die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Deutschland in den Mittelpunkt und bildet die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe ab. Aus Beidem ergeben sich handlungsleitende Aspekte für alle Akteure der Kinder- und Jugendhilfe. Die Tagung der Bildungsstätte Schabernack e. V. nimmt hierauf Bezug und setzt Blickpunkte.

Sie sind herzlich am 16. November 2017 in das Bürgerhaus Güstrow eingeladen, sich zu informieren, zu diskutieren und untereinander in einen fachlichen Austausch zu treten.
Sichern Sie sich schon heute einen Platz mit beigefügtem Anmeldeformular.

Folgendes Programm wird Sie erwarten:

  • Einblicke (Fachvorträge)
    - „Das Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen“ (KJSG) – SGB VIII
    - Jugend ermöglichen: Grundlagen und Perspektiven des 15. Kinder- und Jugendberichtes der Bundesregierung
  • Überblicke (Fachforen) zu den Themen:
    Synopse SGB VIII, Kinderschutz, Familien im Zentrum, Sozialraum, Hilfeplanung, Kinder- und Jugendbericht, Inklusion, Das Kind im Blick
  • Ausblicke
    Die Bedeutung der SGB VIII Reform und des 15. KJB für die Kinder- und Jugendhilfe in MV aus der Sicht unterschiedlicher Vertreter*innen aus Politik, Ministerium, Verbände und der LIGA …


Weitere Informationen:


Quelle: Schabernack e.V.