Junge Ehrenamtliche für Deutsch-Japanisches Austauschprogramm gesucht

13.02.2017

Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt, engagierst dich bei der Freiwilligen Feuerwehr, in deiner Gemeinde, im Sportverein oder bei den Pfadfindern? Du bist im Jugendparlament oder Jugendclub aktiv, beteiligst dich an Umweltprojekten oder engagierst dich anderweitig ehrenamtlich in der Jugendarbeit und hast Interesse, Japan und junge japanische Gleichgesinnte kennen zu lernen? Dann bewirb dich jetzt (bis 31.05.) und entdecke Japan!

Das Deutsch-Japanische Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche 2017 mit dem Thema: „Gesellschaftliche Partizipation junger Menschen“ bietet dir die Möglichkeit, an einem zweiwöchigen Besuchsprogramm in Japan teilzunehmen. Du wirst insbesondere die Situation der Jugendarbeit und Bildung sowie das Alltagsleben in Japan über Besuche von Jugendeinrichtungen, Fachvorträge, Diskussionsrunden mit jungen Ehrenamtlichen sowie ein Gastfamilienwochenende kennenlernen. Ausgewählte Besichtigungen historischer und kultureller Einrichtungen geben einen Einblick in die spannende japanische Kultur.

Genauere Infos zum Programm, zur Bewerbung und zu den Teilnahmebedingungen sowie spannende Reisetagebücher vergangener Delegationen findet du auf der Website des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin (JDZB).


Weitere Informationen:

  • http://www.jdzb.de/austauschprogramme/ehrenamtl/


Quelle:  Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (JDZB), Abt. Deutsch-Japanischer Jugendaustausch (DJJA)